Unsere Hunde schlagen Alarm – Feuer!

Dieses Pfingstwochenende wird uns wohl noch lange in Erinnerung bleiben!
 
Nach einem langen Spaziergang in der späten Nachmittagssonne am Pfingstsonntag machten es sich unsere Hunde auf der Terrasse gemütlich, Frauchen war auf dem Weg unter die Dusche und Herrchen in der Werkstatt.
 
Plötzlich schlugen unsere Hunde Alarm! Wir wussten sofort, das ist kein normales Gebell. Frauchen stürmte die Treppe hinauf in den Garten. Unser ganzer Hof war bereits eine Rauchwolke.
 
FeuerAuf dem Nachbargrundstück meterhohe Flammen, die Flaggen an den Fahnenmasten waren nur noch Fetzen. Schreie waren zu hören, wir konnten nicht erkennen, wo es genau brannte, noch ob unser Nachbar selber in den Flammen stand.
 
Der Wind drehte und die Flammen schienen auf unser Grundstück überzugreifen.
 
Noch während wir mit der Feuerwehr telefonierten sahen wir unseren Nachbarn auf der Straße. Zum Glück war er nicht im Feuer gefangen! Es dauerte eine gefühlte Ewigkeit, bis die Feuerwehr eintraf. Zwischenzeitlich war es uns auch gelungen, die Hunde in’s Haus zu sperren und alle Türen und Fenster zu schließen. Überall war nur Rauch und es stank fürchterlich.
 
Trotz Schulungen und Brandschutzvorrichtungen gerieten wir in echte Panik. Wir hatten wohl einen großen Schutzengel! Bis auf riesige Ascheberge sogar bis unter unserer überdachte Terrasse haben wir, unsere Hunde, unser Haus und unser Betriebsgebäude nichts abbekommen. Aber der Schock sitzt tief, vor allem, weil wir dachten, mein Nachbar wäre in dem Feuer. Einige Meter näher an seiner oder unserer Werkstatt und die ganze Nachbarschaft wäre explodiert…
 
Die Feuerwehr konnte es auch kaum glauben, dass wir alle so glimpflich davon gekommen sind. Unser Nachbar konnte noch am selben Abend das Krankenhaus wieder verlassen.
 
Auch dank unserer Hunde, die uns durch ihr Gebell erst auf den Brand aufmerksam gemacht hatten!
 
Man liest ja immer wieder, Hunde können Leben retten. In diesem Fall hätten wir ohne unsere Hunde den Brand sicher nicht oder womöglich zu spät bemerkt.
 
Wir sind unendlich dankbar!
 

Diese Webseite verwendet sogenannte Cookies um Deinen Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten. Wenn Du diese Website weiterhin nutzt, erklärst Du Dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen und wie Du die Cookie Einstellungen ändern kannst: Datenschutz & Opt-Out

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen