Das Gulahund™ Programm

Wir möchten Euch heute kurz das Gulahund™ Programm vorstellen. „Gullahund“ bedeutet „Gelber Hund“ und das ist eigentlich schon der Inhalt des Programms.
 
Indem Hundehalter eine gelbe Schleife an der Leine oder am Halsband befestigen, soll signalisiert werden, dass der Hund Abstand braucht. Warum kann dabei unterschiedliche Gründe haben:

  • der Hund kann krank sein, evtl. auch ansteckend
  • der Hund kann in der Ausbildung sein, z.B. zum Therapiehund, oder einfach im täglichen Training
  • der Hund kann sich in der Reha befinden oder alt sein
  • der Hund kann ein Hund aus dem Tierschutz sein und hat vor seiner Umgebung noch Angst
  • der Hund kann schlechte Erfahrungen gemacht haben und will fremde egal wie freundliche Hunde nicht so begrüßen
  • es kann sich um eine läufige Hündin handeln

Gulahund ProgrammDer Grund sollte eigentlich gar keine Rolle spielen, wichtig ist nur, dass alle respektieren sollten, dieser Hund braucht etwas mehr Abstand!
 
Noch ist dieses Programm leider nicht so bekannt, aber wir finden es eine tolle Idee und hoffen, dass auch in Deutschland das „Signal“ gelbe Schleife bald von jedem erkannt wird. So werden Spaziergänge mit Hund für Menschen einfach entspannter. Also unsere Bitte an Euch, weitererzählen!!!
 
Weitere Informationen findet Ihr auch hier: Gulahund Programm.

Diese Webseite verwendet sogenannte Cookies um Deinen Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten. Wenn Du diese Website weiterhin nutzt, erklärst Du Dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen und wie Du die Cookie Einstellungen ändern kannst: Datenschutz & Opt-Out

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen