1. Welpenbesuch

Havaneser Zucht

Der erste Welpenbesuch

Havaneser Welpen rosa DeckeAuch wenn wir wie die meisten Züchter unsere Welpen im Internet inserieren, kannst Du unsere Havaneser nicht einfach per E-Mail oder Telefon bestellen. Uns ist wichtig, die Interessenten für unsere Welpen vor Abgabe der Kleinen persönlich kennen zulernen, gerne auch mehrere Besuche. Wobei wir natürlich verstehen, dass das manchmal aufgrund großer Distanzen nicht möglich ist, aber wir denken, wer einen tierischen Begleiter für die nächsten 10-15 Jahre sucht, ist sicher gerne bereit, das zukünftige Familienmitglied wenigstens einmal zu besuchen.
 
Außerdem muss man ja auch schauen ob die Chemie zwischen Züchter und zukünftigem Besitzer passt. Es gibt im Netz viele Informationen für Welpenkäufer, was man bei der Auswahl des Züchters beachten sollen, dabei vergessen die Welpenkäufer aber, dass auch wir Züchter Auswahlkriterien haben, denn wir suchen immer das „richtige“ Zuhause und Umfeld für unsere Welpen, schließlich will (so hoffen wir zumindest) jeder Züchter für seine Welpen einen liebevollen Platz.
 
Havaneser Akito Ayato u. AkemiVor Deinem allerersten Besuch bei uns haben wir ein paar Bitten an Dich:
 
Wir sind sehr kontaktfreudig und freuen uns immer über Überraschungsbesuche von Freunden, Bekannten und den Familien unser ehemaligen Welpen – dies gilt aber nicht für Fremde. Unsere Zucht ist kein Zoo, den man am Wochenende spontan besucht, um sich die Zeit zu vertreiben oder weil die Kinder so gerne mal mit Welpen spielen möchten. Deshalb bitten wir Dich, nicht einfach unangemeldet vor unserer Tür zu stehen. Ja, das ist uns leider tatsächlich schon mehrmals passiert. Vereinbare vorab telefonisch einen Termin mit uns, damit wir entsprechend Zeit für Dich und Deine Fragen haben. Solltest Du den Termin dann nicht wahrnehmen können, bitten wir Dich höflichst rechtzeitig abzusagen.
 
Natürlich möchten wir gerne die komplette Familie kennenlernen, in der unser Welpe später leben wird, aber bitte bring nicht gleich beim ersten Besuch Oma, Opa, Tante, Onkel, Nachbarn und/oder irgendwelche Hundeexperten mit. So viele fremde Menschen auf einmal bedeuten großen Stress für die Mutterhündin und ihre Welpen.
 
Falls Du auf der Suche nach einem Zweithund bist finden wir das Klasse. Was gibt es Schöneres als mehrere Hunde in einem Rudel zu halten? Allerdings bitten wir Dich, Deinen eigenen Hund nicht einfach ohne Rücksprache mit uns mitzubringen. Unsere Hunde sind anderen Hunden gegenüber generell aufgeschlossen und freundlich, aber wenn Welpen im Hause sind, bedeuten fremde Hunde eine potentielle Gefahr für den Nachwuchs. Entsprechend würde unser Rudel instinktiv ihr Revier, ihre Welpen, verteidigen.
 
Wir verstehen, dass die meisten Menschen, die einen Havaneser Welpen suchen, sich mehrere Züchter anschauen möchten. Das ist auch vollkommen legitim, aber bitte besuche nicht mehrere Züchter an einem Tag. Kein Züchter lebt steril, aber an die „hauseigenen“ Bakterien, Keime und Viren in der Umgebung des Züchters sind die Hunde gewöhnt und daran erkranken sie nicht. Fremde Bakterien, Keime und Viren, die Du dann automatisch auf Deinen Schuhen und an Deiner Kleidung aus einer anderen Zucht mit zu uns bringst, bedeuten für unsere Hunde und speziell die Welpen ein hohes Risiko. Das Immunsystem unserer Welpen ist noch nicht vollständig entwickelt und es gibt durchaus einige Viren, die für Welpen tödlich sind. Deshalb vereinbaren wir für das 1. Kennenlernen mit Dir grundsätzlich einen Termin am Morgen, je nachdem wie weit entfernt Du wohnst.
 
Auch bitten wir Dich, wenn es Dir oder einem Deiner Familienmitglieder gesundheitlich nicht gut geht, den Besuchstermin bei uns lieber zu verschieben. Es gibt viele Keime, die vom Menschen auf die Hunde übertragbar sind und somit eine Gefahr für unsere Welpen sind. Um unsere Havaneser Welpen vorsorglich zu schützen, werden wir Dich bei Deinem Besuch bitten, vor Betreten des Hauses die Schuhe auszuziehen, die Hände zu waschen und zu desinfizieren.
 
Jeder verantwortungsvolle Züchter hängt an seinen Hunden, weil er sie liebt. Würden die Welpen durch Dein unbeabsichtigt fahrlässiges Handeln krank, trägt der Züchter am Ende allein das Leid und die Kosten, die dadurch entstehen können.
 
Ein Besuch bei uns bedeutet für Dich nicht, dass Du Dich unbedingt und sofort für einen unserer Havaneser Welpen entscheiden musst. Wir setzten niemanden unter Druck. Manchmal spricht das Herz sofort dafür oder dagegen, manchmal dauert es ein paar Tage, bis der Verstand soweit ist. Nur lass uns bitte wissen, wie Du Dich entschieden hast. Wir reißen keinem den Kopf ab, der sagt, nein, wir haben es uns anders überlegt. Es wäre nur nicht fair anderen Interessenten gegenüber, die vielleicht auf genau diesen Welpen gehofft haben, den Du Dir bereits fest ausgesucht hattest. Es kann durchaus auch passieren, dass jemand keinen Welpen von uns bekommt. Bitte nimm das nicht persönlich. Es bedeutet lediglich, dass wir der Meinung sind, dass die aktuell zur Verfügung stehenden Welpen und Deine Familie womöglich nicht gut zusammen passen.
 
Malteserwelpen küssenZuletzt noch eine kleine Anmerkung für Menschen, die unerfahren sind im Umgang mit kleinen Hunden.
 
Wenn Du zu uns kommst, wird es erstmal für einige Minuten laut. Erschreck nicht, das ist ganz normal, denn unsere Hunde „beschützen“ ihr Revier. Das bedeutet keinesfalls, dass sie aggressiv sind. Eventuell wirst Du auch von unseren Hunden angesprungen. Das heißt nicht, dass unsere Hunde schlecht erzogen sind. Hunde belecken sich die Schnauzen zur Begrüßung und als Unterwerfungsgeste. Da Deine Mundwinkel aber nicht so einfach zu erreichen sind, springen sie hoch, in der guten Absicht Dich zu begrüßen. Das ist ein hundetypisches Verhalten. Normalerweise kehrt bei uns aber innerhalb weniger Minuten schnell wieder Ruhe ein.
 
Wir danken Dir für Dein Verständnis.

Mit Geld kann man einen wirklich guten Hund kaufen, aber nicht sein Schwanzwedeln. Kinky Friedman

Diese Webseite verwendet sogenannte Cookies um Deinen Besuch so angenehm wie möglich zu gestalten. Wenn Du diese Website weiterhin nutzt, erklärst Du Dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen und wie Du die Cookie Einstellungen ändern kannst: Datenschutz & Opt-Out

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen